030 / 449 57 38

Folgen Sie uns auf

Gründer der Academia Jangada, Capoeira Angola

rosalvo

Rosalvo dos Santos kommt in Salvador, Bahia zur Welt und beginnt im Alter von acht Jahren auf den Straßen und in den Hinterhöfen Salvadors Capoeira zu spielen. Mit 15 lernt er Cobra Mansa (Cobrinha), einen Schüler von Mestre Morais und dem heutigen Mestre für Capoeira Angola, kennen. Von da an trainiert Rosalvo mit Cobrinha und gründet zusammen mit seinen Freunden Roberval und Laercio schließlich eine eigene Capoeira-Gruppe namens Filhos de Angola. Er unterrichtet Capoeira im Museo Afrobrasileiro und in der Theaterschule Alliance Française in Salvador. 

1988

Die Filhos de Angola im Forte de Santo Antônio Além do Carmo

Im der alten Festungsanlage aus dem 17. Jahrhundert in Salvador, dem Forte de Santo Antônio Além do Carmo, die auch Sitz der beiden berühmten Capoeira-Schulen von Joao Pequeno und Morais sind, trainiert Rosalvo jetzt täglich und die Capoeira wird zum Dreh- und Angelpunkt seines Lebens. Zu Hause, bei seiner Mutter in der Favela, lässt er sich immer seltener blicken, bis zu dem Augenblick als er schließlich gänzlich im Forte St. Antonio wohnt.

1989

Rosalvo kommt als erster Angolero nach Europa und beginnt Capoeira Angola zu unterrichten. Seine Beweggründe sind zum einen seine Kultur weiterzutragen, zum anderen sie auf diesem Wege am Leben zu erhalten. So ist Rosalvo der erste Angolero, der bei den regelmäßigen Treffen der Capoeira Regional in Europa auftaucht.

Am 1. Nov 1993 

gründet er gemeinsam mit Susanne Oesterreicher den Capoeira Angola e.V. und organisiert bereits im Dezember 1993 das erste Internationale Capoeira Angola Treffen in Europa. Dazu lädt er Mestres, Lehrer und Schüler aus Brasilien und den USA ein. Die Teilnehmer kommen aus allen Teilen Europas. Dieses erste Treffen bildet die Initiative für jährliche Capoeira Angola Treffen. In ganz Europa folgen die Angoleiros dem Beispiel dieses ersten Treffens. Rosalvo gibt regelmäßig Workshops in Frankreich, Israel, Schweden und England. 

1996

wird er von seinem Lehrer, Mestre Cobra Mansa, zum 2. Internationalen Capoeira Angola Treffen (außerhalb Europas) in Washington eingeladen. Für Rosalvo endet dieses Treffen mit einem unverhofften Höhepunkt: Mestre Cobra Mansa überreicht ihm für seine Arbeit in der Capoeira Angola das Diplom des Contramestres.

Am 19. Juli 1997 

eröffnet er, in Anlehnung an die Akademien in Brasilien, die erste europäische Akademie für Capoeira Angola, die Academia Jangada in Berlin-Mitte. Ca. 150 Erwachsenen, Kinder und Jugendliche trainieren heute regelmäßig in der Academia Jangada. Viele unserer Schüler geben heute selbst Capoeira Angola Kurse in Kindergärten und Jugendeinrichtungen in ganz Europa.

1998

organisiert die Academia Jangada das 5. Internationale Capoeira Angola Treffen und das 1. Internationale Treffen für Afrobrasilanischen Tanz.

1999 

gründet Contramestre Rosalvo die Gruppe Vadiação.

2002

organisierten die beiden das ‘Capoeira Angola Youth Meeting’, im Rahmen des Aktionsprogramms ‘Jugendbegegnung’ von ‘Jugend für Europa’. Auf diesem Treffen erhielt Rosalvo den Titel des Mestre de Capoeira Angola von den beiden Großmeistern, João Grande und João Pequeno.

Preise

Mitgliedschaften 

Tanz* & Capoeira

Erwachsene
reg. / erm.

Kinder unter 18
reg. / erm.

3-Monatsvertrag mit 1x wöchentlichem Training 39 € / 35 € 35 € / 27 € 
3-Monatsvertrag mit 2x wöchentlichem Training  65 € / 60 € 59 € / 39 €
3-Monatsflatrate 95 € / 89 €  



12-Monatsvertrag mit 1x wöchentlichem Training 35 € / 32 €  
12-Monatsvertrag mit 2x wöchentlichem Training  59 € / 55 €  
 *Alle Tanzkurse außer Afrikanischer Tanz und Aerial Yoga    

 

Aerial Yoga & Afrikanischer Tanz

Erwachsene
reg. / erm.

Kinder unter 18
reg. / erm.

3-Monatsvertrag mit 1x wöchentlichem Training 49 € / 45 € 35 € / 27 € 
3-Monatsvertrag mit 2x wöchentlichem Training  75 € / 70 € 59 € / 39 €



12-Monatsvertrag mit 1x wöchentlichem Training 45 € / 42 €  
12-Monatsvertrag mit 2x wöchentlichem Training  65 € / 59 €  

 

Optionen ohne Vertrag

Einzelstunden

 

Tanz* & Capoeira 12 €
Aerial Yoga & Afrikanischer Tanz 15 €
Capoeira Besucher 10 €

10er-Karte (4 Monate gültig)

 

 Tanz* & Capoeira  110 € 
 Aerial Yoga 135 € 
 Afrikanischer Tanz 135 €
*Alle Tanzkurse außer Afrikanischer Tanz und Aerial Yoga     

Probestunden (nur 1x pro Kurs)

 

Tanz* & Capoeira 8 €
Aerial Yoga 15 €
Afrikanischer Tanz 10 €
für Kinder unter 18 Jahren kostenlos 
*Alle Tanzkurse außer Afrikanischer Tanz und Aerial Yoga     

Academia Jangada

  Schule für Capoeira und Tanz
      in der Kulturbrauerei
  Schönhauser Allee 36, Berlin 10435
   030 / 449 57 38
 info@jangada.com


Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U2 Eberswalder Str., Ringbahn S42, S4 und S8, Tram M12, M1, M10 (Haltestelle Eberswalder Str.)

Lageplan

Jangada Empfang

 
 

Raumvermietung

Unsere Studios können gemietet werden.
Mehr Informationen unter 030 / 449 57 38 (innerhalb unserer Bürozeiten) oder unter info@jangada.com.

Jangada Empfang