Maria Terpugova

 

 

Maria Terpugovas Ausbildung als Tänzerin begann an der staatlichen Ballett Akademie in St. Petersburg, die zu den berühmtesten und einflussreichsten Ballettschulen der Welt zählt.

Danach folgten mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Tänzerin u.a. mit dem "St. Petersburger Konservatorium Theater", "Ballett Classico de Madrid" und einem Engagement als Solotänzerin am Staatstheater Cottbus

Sie wirkte unter anderem in Filmen wie Anna Pavlova und Egyptian Nights mit. Es folgte ein Masterstudium am St. Petersburger Konservatorium in den Fächern Choreografie und Regie Musical Theater.

 

Danach entstanden viele Stücke und Shows, in denen Terpugova ihren wunderbar eleganten, spektakulär, glamourösen Choreografiestil vertiefte.

Maria Terpugova